Saliva natura hilft bei Mundtrockenheit

Klinische Erfahrungsberichte (Studie Momm)


In einer Studie konnte gezeigt werden, dass durch die Anwendung von Saliva natura die durch Mundtrockenheit hervorgerufenen Probleme beim Sprechen und Schlucken deutlich verbessert werden konnten.

55 Patienten mit Mundtrockenheit, hervorgerufen durch eine Strahlentherapie, bewerteten die Schwierigkeiten beim Sprechen und Schlafen vor (grau) und nach der 1-wöchigen Behandlung mit Saliva natura (grün). Die Einschätzung erfolgte nach Schulnoten: von 1 „keine Schwierigkeiten“ bis 6 „große Schwierigkeiten“. Saliva natura verbesserte im Durchschnitt die Schwierigkeiten der Patienten beim Sprechen von 3,54 auf 2,69 und beim Schlafen von 3,65 auf 2,67. Adaptiert nach [1].

[1] Momm et al. 2010, HNO, 58(7): 680-685

Rund 70% der Studienteilnehmer wollten das Spray nach Ende der Testphase weiterbenutzen.